Pokalfinale am 3. Juni: Was bislang feststeht!

Update am 26. Mai

Noch mehr Busse: Aufgrund der hohen Nachfrage konnten weitere Fanbusse angemietet werden. Was die Kickers so vor dem Finale tun, lest Ihr hier.

Update am 24. Mai

Die TSG hat weitere Fanbusse angemietet – es sind weiterhin Anmeldungen möglich an info@tsg-fussball.de

Update am 23. Mai

Der SSV Ulm 1846 Fußball stellt der TSG eine Bierlieferung in Aussicht.

Update am 22. Mai

Für den Fall des Pokalsieges spricht die Stadt Stuttgart den Stuttgarter Kickers eine Einladung aus: Gefeiert werden soll auf dem Rathausbalkon.

Update am 18. Mai

Ticketsonderverkauf und Bustransfer

Update am 17. Mai

Karten gibt es im Ticketshop des WFV

Kartenpreise – Stadionplan Endspiel DB Regio-wfv-Pokal 2022-23

Update am 16. Mai

Der WFV teilt Näheres zum Kartenvorverkauf mit

Update am 12. Mai

Der WFV kündigt den Vorverkaufsstart an. Die TSG arbeitet mit Hochdruck an der Organisation von Fanbussen.

Update am 8. Mai

Die Stuttgarter Kickers sind aufgestiegen – herzlichen Glückwunsch!

Update am 5. Mai

Spielbeginn steht fest: Anpfiff ist um 16.15 Uhr

Finale oh-oh! Die TSG Balingen hat das Endspiel im DB Regio-wfv-Pokal erreicht – Gegner am 3. Juni (16.15 Uhr) sind die Stuttgarter Kickers.

Hier gibt es entsprechende Infos auch vom WFV.

Jeder TSG-Fan, der sich das Endspiel anschauen möchte, erhält die Gelegenheit, an eine Karte zu gelangen.

Weiteres haben wir nachstehend zusammengefasst.

TERMIN

Gespielt wird am 3. Juni (Samstag), am „Finaltag der Amateure“. Am selben Tag findet auch das DFB-Pokal-Endspiel in Berlin statt.

ANPFIFF

Erfolgt um 16.15 Uhr.

GEGNER

Der SV Stuttgarter Kickers ist Meister in der Oberliga Baden-Württemberg, steigt somit in die Regionalliga auf und hat den Pokal zudem im Vorjahr gewonnen. Die „Blauen“ sind also Titelverteidiger.

SPIELORT

Das Gazi-Stadion in Stuttgart (Guts-Muths-Weg 4, 70597 Stuttgart) mit einem Fassungsvermögen von rund 11.500 Zuschauern ist der zwischen dem Fußballverband und der Stadt Stuttgart vertraglich vereinbarte Austragungsort – und zugleich die angestammte Heimspielstätte der Stuttgarter Kickers.

EINTRITTSKARTEN

Ein Sitzplatz kostet 30 Euro (25 Euro ermäßigt, 15 Euro Kind), Stehplätze sind für 13 Euro (9 Euro ermäßigt, 6 Euro Kind) erhältlich. Der Vertrieb wird u.a. über die TSG, die Kickers und bekannte Vorverkaufsstellen erfolgen. Beim Heimspiel gegen Hoffenheim (20. Mai) fand zudem in der Bizerba-Arena ein Ticket-Sonderverkauf statt. Mögliche weitere Termine teilen wir mit.

BUSTRANSFER

Die Fanbusse fahren am Samstag, 3. Juni, ab 13 Uhr an der Bizerba-Arena los. Anmelden kann man sich u.a. bei der TSG direkt, per Mail an info@tsg-fussball.de oder bei Martin Kath. Der Fahrpreis beträgt 5 Euro/Person und schließt ein Fanutensil, vermutlich ein T-Shirt, mit ein.

PRIVATE ANREISE

Ist mit dem Pkw problemlos über die B 27 (Hechingen, Tübingen, Stuttgart-Degerloch) möglich.

(DB REGIO-)WFV-POKAL

Der Wettbewerb besteht seit 1950. Seit 2017 kooperiert der WFV mit DB Regio Baden-Württemberg. Als bislang einzigem Verein aus dem Zollernalbkreis gelang dem damaligen FV 07 Ebingen ein Pokalsieg – das war 1985. Zwei Mal stand die TSG bislang im Finale: 2020 und 2021. Gegner war jeweils der SSV Ulm 1846, und der Endstand lautete zweimal 0:3. Ulm ist mit elf Triumphen auch Rekordpokalsieger. Mehr zur Historie: https://de.wikipedia.org/wiki/WFV-Pokal#Rekordpokalsieger und https://www.wuerttfv.de/spielbetrieb/herren/db-regio-wfv-pokal/geschichte-wfv-pokal/