Spielberichte und News

TSG Balingen

Regionalliga: Die TSG startet in Mainz

Mit einem Auswärtsspiel bei Schott Mainz startet die TSG Balingen in die Fußball-Regionalligasaison 2021/2022. Der erste Spieltag findet Mitte August statt.

Das erste Heimspiel führt die TSG in der Bizerba-Arena mit dem FK Pirmasens zusammen.

Was bei der vorläufigen Terminliste der Regionalliga Südwest zu beachten ist: Die zeitgenauen Ansetzungen der Spieltage werden erst noch vorgenommen – und zwar blockweise. Die finalen Termine richten sich nach den Ansetzungen in den übergeordneten Spielklassen.

Wie in der zurückliegenden Saison steigt nach Ende der kommenden Spielzeit der Regionalliga-Meister direkt in die 3. Liga auf. Eine Aufstiegsmöglichkeit für den Vizemeister gibt es nicht. In Sachen Abstieg sieht es so aus: Mindestens vier Mannschaften müssen am Ende der Runde in die Oberligen weichen – die Anzahl erhöht sich durch mögliche Absteiger aus der 3. Liga bis auf sechs.

Aus den Oberligen Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz/Saar und Hessen steigen die Meister direkt in die Regionalliga Südwest auf. Die drei Vizemeister ermitteln innerhalb einer einfachen Dreierrunde einen weiteren Aufsteiger.

Die Anzahl der Spielerwechsel wird wieder auf drei reduziert. Auch die Kadergröße wird nicht erhöht. Maßgeblicher Grund dafür ist, dass die ohnehin lockere U23-Regel dadurch nahezu komplett aufgehoben werden würde, erklärt Jonas Ochs aus der Geschäftsführung der Regionalliga Südwest. Zudem würden durch eine Kadererhöhung die Kosten für die Vereine steigen.

Vorläufige Terminliste Regionalliga Südwest

Zurück