(07433) 955 88 96

Spielberichte und News

TSG Balingen

Regionalliga: TSG bleibt ohne Auswärtssieg

Ihr erste Saison in der Fußball-Regionalliga wird die TSG Balingen ohne Auswärtssieg beenden. Bei der SV Elversberg gab’s eine 1:3 (1:1)-Niederlage.

Mit etwas mehr Spielglück wäre ein Unentschieden im Bereich des Möglichen gelegen – dennoch geht der Elversberger Sieg in Ordnung. „Balingen hat uns alles abverlangt“, meinte SVE-Trainer Horst Steffen und ergänzte: „Die TSG hat eine tolle Saison gespielt und völlig verdient die Klasse gehalten.“

Sein Pendant Ralf Volkwein und dessen Elf blieben bei allen Spielen im Saarland ohne Zähler – ein Umstand, der eventuell mit den langen Busfahrten teilweise zu erklären ist. „Vielleicht müssen wir uns in diesem Punkt etwas überlegen“, sagte der Erfolgstrainer der TSG.

Balingen glich in Elversberg zwar zwischenzeitlich durch Geburtstagskind Patrick Lauble aus, besaß auch weitere Möglichkeiten; am Ende aber hatte die SVE die Nase vorn.

Nächste Woche – Samstag, 18. Mai, Beginn 14 Uhr – steigt das große Saisonfinale samt Abschlussparty in der Bizerba-Arena. Zum letzten Rundenspiel erwarten die Schützlinge von Cheftrainer Ralf Volkwein den FC Astoria Walldorf.

 

Karten für alle Regionalliga-Heimspiele gibt es hier: https://www.eventimsports.de/ols/balingen/

Und immer dran denken: WIR SIND DIE TSG – WIR GEBEN NIEMALS AUF!

#regionalligagekommenumzubleiben
#gemeinsamzumklassenerhalt
#balingerwunder
#tsgbalingen
#wirsinddieTSGwirgebenniemalsauf
#BALINGERBRUSTRING
#balingenistunabsteigbar

Zurück