Spielberichte und News

TSG Balingen

Regionalliga: 4:2-Erfolg in Vorarlberg

Das abschließende Vorbereitungsspiel gewann die TSG Balingen beim SCR Altach mit 4:2 (2:1). Kurios: Alle Tore erzielte die TSG selbst.

Die Partie in Vorarlberg war der letzte Test vor dem ersten Punktspiel im neuen Jahr, das am 23. Februar (Samstag) um 14 Uhr in der Bizerba-Arena gegen den SC Hessen Dreieich angepfiffen wird. Beim österreichischen Bundesligisten behauptete sich die TSG vor 350 Zuschauern mit 4:2. Nicht nur die vier eigenen Treffer, auch die beiden Altacher Tore markierten die Gäste, denen zwei Pflumm-Eigentore unterliefen. Teammanager Egon Welther sprach nach der Partie von einem „guten Test, in dem wir uns ordentlich präsentiert haben.“

Das Resultat einzuordnen, fällt indes schwer. Altach trat in Bestbesetzung an, gleichwohl meinte Ralf Volkwein: „Von einem Bundesligisten hätte ich mehr erwartet.“ Der TSG-Coach bereitet sein Team nun auf erste Punktspiel im neuen Jahr vor. Am Samstag, 23. Februar, gastiert ab 14 Uhr der SC Hessen Dreieich in der Bizerba-Arena.

Alle Testspiele:

SV Stuttgarter Kickers – TSG 3:2. TSG-Tore: Vogler, Pettenkofer.

FC Schaffhausen – TSG 1:2. TSG-Tore: Lauble, Schoch.

1. FC Germania Egestorf/Langreder – TSG 2:4. TSG-Tore: Seemann, Scherer, Vogler, Schoch.

SSV Reutlingen – TSG 1:2. TSG-Tore: Pflumm, Vogler.

SCR Altach (Österreich) – TSG 2:4. TSG-Tore: Vogler (2), Schreyeck, Akkaya.

Zurück