(07433) 955 88 96

Spielberichte und News

TSG Balingen

Pokal: U 23 am 10. April gegen Freiberg

Die U 23 der TSG Balingen hat es im Viertelfinale des DB Regio-wfv-Pokals mit dem SGV Freiberg zu tun. Gespielt wird am 10. April.

Die Auslosung der Viertelfinal-Partien im DB Regio-wfv-Pokal der Herren 2018/19 durch David Weltzien (Vorsitzender Regionalleitung DB Regio Baden-Württemberg) und wfv-Präsident Matthias Schöck fand im DB Werk Rosenstein in Stuttgart statt. David Weltzien, Vorsitzender Regionalleitung DB Regio Baden-Württemberg, und wfv-Präsident Matthias Schöck zogen die Lose an einem besonderen Ort, der in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiert. Neben der Instandhaltung von Zügen werden im Werk Rosenstein bei der DB RegioTec mobile Sonderanlagen für die Wartung von Schienenfahrzeugen angefertigt.
Vor der Auslosung der vier Viertelfinal-Duelle hatte wfv-Präsident Matthias Schöck eine gute Nachricht für die Vereine aus Württemberg zu vermelden:„DB Regio BW wird weiterhin Namensgeber für unseren Pokalwettbewerb sein und den Verbandspokal mit spannenden Aktionen begleiten. Innovativ, zuverlässig, bodenständig – diese Partnerschaft macht uns Freude und wir werden gemeinsam den Wettbewerb weiter aufwerten.“ David Weltzien ergänzte:„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir die vertrauensvolle Pokal-Partnerschaft zwischen der DB Regio Baden-Württemberg und dem Württembergischen Fußballverband um drei weitere Jahre verlängern konnten.“
Funktionäre und Spieler der acht Viertelfinalisten verfolgten in der eindrucksvollen Kulisse des DB-Werkes die Auslosung. Dabei wurde reichlich geflachst und spekuliert. Mit großer Spannung hofften die Beteiligten auf ein glückliches Händchen von Weltzien und Schöck.
Harald Müller, wfv-Spielausschuss-Vorsitzender, überwachte die Ziehung der folgenden Spielpaarungen für die Runde der letzten Acht im DB Regio-wfv-Pokal der Herren 2018/19:
TSV Essingen (Verbandsliga) – FC 07 Albstadt (Verbandsliga)
Calcio Leinfelden-Echterdingen (Verbandsliga) – SSV 1846 Ulm Fußball (Regionalliga Südwest)
SSV Reutlingen 1905 Fußball (OLBW) – TSG Backnang (Oberliga BW)
TSG Balingen II (Landesliga) – SGV Freiberg Fußball (Oberliga BW)
Regelspieltag für die Viertelfinal-Partien ist Mittwoch, der 10. April 2019. Die endgültige Ansetzung der Spiele erfolgt in Absprache mit den Vereinen. Termin für die beiden Halbfinalspiele ist Mittwoch, der 1. Mai 2019, bzw. Mittwoch, der 24. April. Das Finale im DB Regio-wfv-Pokal 2018/19 wird im Rahmen des deutschlandweiten „Finaltages der Amateure“ am 25. Mai 2019 im Stuttgarter GAZi-Stadion stattfinden und live in der ARD übertragen. Balingen und Freiberg verständigten sich bereits darauf, ihre Partie am 10. April um 19 Uhr auszutragen.
Zurück