Spielberichte und News

TSG Balingen

Bezirks-Hallenrunde (Futsal) D-Junioren Gruppe 4 (02.12., 09.12. und 15.12.2018)

Unsere U13 spielt in der Bezirks-Hallenrunde (Futsal) in der Gruppe 4 mit 2 Mannschaften.

Mannschaft 1:
Leopold Wiesheu (Torspieler 09.12.)), Mex Barbedet (Torspieler 02.12.,15.12.), Gavin Kraus, Finn Eger, Ege Akgül, Niclas Pfefferle, Daniel Knobloch, Jan Pfannenstil, Maxi Bogdanov, Nico Pfaff,
Noah-Elias Maurer

Mannschaft 2:
Felix Schimanski (Torspieler), Colin Zimmerer, Nadine Bitzer, Joshua Scherer, Nils Amon, Lucas Schall, Colin Haug, Simun Birkic, Bastian Berger

 

Hallenspieltag 1: Meßstetten 02.12.2018

TSG Balingen 1 – TSG Balingen 2 (0:4)

Im 1. Spiel trafen unsere beiden Teams gegeneinander an. Team 2 war hierbei haushoch überlegen und spielte das Team 1, das hier keinen guten Tag erwischt hat, regelrecht schwindelig. Dank der guten Torspielerleistung blieb das Ergebnis bei dem schmeichelhaften 0:4 für das Team 2. Das Spiel wurde mit 0:5 gewertet, warum auch immer.

Tore: Colin Haug (2), Nadine Bitzer, Lucas Schall

TSG Balingen 1 – RW Ebingen 4 (1:0)

Unser Team 1 fand auch in diesem Spiel noch nicht richtig in das Turnier. Durch unsaubere Abspiele
kamen sie sogar in Gefahr, dieses Spiel, gegen eigentlich harmlose Ebinger zu verlieren.
Letztendlich gelang aber noch der Siegtreffer für unser noch sehr nervös und ungenau spielendes Team 1.

Tor: Gavin Kraus

TSG Balingen 2 – Straßberg 1  (7:0)

Gegen die eigentlich stark eingeschätzten Straßberger spielte sich unser Team 2 förmlich in einen Rausch. Unser Torspieler parierte 2 Eins gegen Eins Situationen gegen Straßberg in den ersten Minuten, danach spielte nur noch unser Team. Sehenswerte Kombinationen und schöne Tore brachten die Halle zum Staunen.

Tore: Colin Haug (2), Joshua Scherer (2), Bastian Berger, Simun Birkic (2)

TSG Balingen 1- RW Ebingen 3 (7:0)

In diesem Spiel platzte auch bei Team 1 der Knoten. Schöne Spielzüge und toll herausgespielte Tore führen zum klaren Erfolg gegen die hoffnungslos überforderten Ebinger.

Tore: Daniel Knobloch (3), Maxi Bogdanov, Finn Eger, Niklas Pfefferle (2)

TSG Balingen 2 – Obernheim 1 (4:2)

Gegen die starken Obernheimer kamen wir nach einer klaren 3:0 Führung noch in Bedrängnis.
Unverständliche Abwehrfehler und unnötige Einzelaktionen führten zu Kontern, die dann zu 2 unnötigen Gegentoren führten. Eigentlich war unsere Mannschaft klar überlegen, verlor gegen Ende des Spieles aber zunehmend den Faden.

Tore: Bastian Berger, Simun Birkic (2), Colin Haug

 

Hallenspieltag 2: Stetten a.k.M. 09.12.2018

Am hintersten Teil der Welt fand der 2. Hallenspieltag statt.

TSG Balingen 1 – Tieringen (5:0)

An diesem Spieltag stießen die verletzten Noah-Elias Maurer und Jan Pfannenstil zum Team 1 dazu.
In einer sehr starken Partie ließen sie Tieringen keine Chance. Schön herausgespielte Tore waren das Ergebnis des guten Spieles.

Tore: Niklas Pfefferle (2), Noah-Elias Maurer (2), Nico Pfaff

TSG Balingen 2 – SGM Heuberg (1:0)

Gegen die Heuberger tat sich unser Team 2 schwer, obwohl nur auf ein Tor gespielt wurde. Gegen die konsequente Abwehr wurde lange Zeit kein Mittel gefunden. Eine schön herausgespielte Situation führte zu dem hochverdienten Sieg gegen die unangenehmen Heuberger. Die Chancenverwertung war in diesem Spiel verbesserungswürdig.

Tor: Lucas Schall

 

TSG Balingen 1 – Straßberg 1 (3:0)

Ein weiteres starkes Spiel zeigte unser Team 1. Einen verdienten Sieg gab es gegen das starke Straßberger Team. Die Tore wurden gut herausgespielt und die Chancen konsequent genutzt.

Tore: Noah-Elias Maurer, Nico Pfaff, Jan Pfannenstil

 

TSG Balingen 2- Obernheim 2 (2:0)

Gegen die aufopferungsvoll kämpfenden Obernheimer spielte nur unser Team nach vorne. Leider war die Chancen Verwertung wieder nicht sehr gut, der Sieg aber hochverdient.

Tore: Nils Amon, Simun Birkic

 

TSG Balingen 1 – Obernheim 1 (1:3)

Eine bitte aber verdiente Niederlage gab es für Team 1 gegen Obernheim. Gegen die früh angreifenden Obernheimer fanden sie kein Mittel. Unverständliche Abwehr und Abspielfehler wurden vom Gegner eiskalt genutzt.

Tor: Daniel Knobloch

 

TSG Balingen 2 – Straßberg 2 (3:0)

Straßberg 2 trat krankheitsbedingt an diesem Spieltag nicht an, so wurden alle Spiele mit 3:0 gewertet.

 

Hallenspieltag 3: Meßstetten 15.12.2018

Die Situation vor dem Spieltag war folgende. Team 2 war ungeschlagen auf Platz 1, Team 2 auf Platz 4, Heuberg und Obernheim waren auf Platz 3 und 2. Ohne Schützenhilfe der Gegner konnte das Team 1 nicht mehr auf den 2. Platz kommen. Obernheim erwischte aber heute einen sehr schlechten Spieltag und verlor unerwartet sehr viele Punkte.

 

TSG Balingen 2 – Tieringen (1:0)

Gegen die komplett defensiv spielenden Tieringer tat sich unser Team schwer. Die vielen Chancen wurden nicht genutzt. Zum Schluss reichte es aber zum verdienten Sieg gegen tapfer kämpfende Tieringer.

Tor: Colin Haug

 

TSG Balingen 1 – Heuberg (3:0)

3 schnelle Tore verhalfen dem Team 1 zu einem Erfolg gegen Heuberg, wobei der Torspieler der Heuberger einen rabenschwarzen Tag erwischte. Danach verflachte das Spiel, änderte aber nichts an dem hochverdienten Sieg gegen den direkten Verfolger um Platz 2.

Tore:  Finn Eger, Daniel Knobloch (2)

 

TSG Balingen 2 – RW Ebingen 2 (9:0)

Das Team 2 war jetzt auch im Spieltag angekommen und zerlegte die hoffnungslos überforderten Ebinger mit 9:0. Wunderschön herausgespielte Tore und eine gute Chancenauswertung machten dieses klare Ergebnis möglich (aber erst nach dem Chancenwucher in den ersten 2 Minuten).

Tore: Colin Haug (4), Bastian Berger (2), Nils Amon (2), Joshua Scherer

 

TSG Balingen 1 – Obernheim 2 (3:1)

Unser Team 2 gewann souverän gegen Obernheim 2 und wahrte nach den unerwarteten Punktverlusten von Obernheim 1 und Heuberg ihre Chance auf Platz 2.

Tore: Niklas Pfefferle (3)

 

TSG Balingen 2 – RW Ebingen 3 (7:0)

Nicht zu stoppen war unser Team 2. Auch RW 3 wurde förmlich überrannt. Sehenswerte Spielzüge und schöne Tore waren das Ergebnis einer guten Leistung.

Tore: Bastian Berger (5), Lucas Schall, Joschua Scherer

TSG Balingen 1 – Straßberg 2 (5:0)

Im letzten Spiel setzte sich unser Team 1 souverän gegen Straßberg 2 durch. Spielerisch und kämpferisch waren sie klar die bessere Mannschaft und erzielten in regelmäßigen Abständen die Tore zum klaren Erfolg.

Tore: Daniel Knobloch (2), Niklas Pfefferle (2), Noah-Elias Maurer

 

Fazit: Insgesamt gute Hallenspieltage mit Höhen und Tiefen. Team 2 wurde klarer Sieger mit 39:2 Toren und 9 Siegen. Team 1 hat es am letzten Spieltag doch noch geschafft auf den 2. Platz zu kommen. Platz 1 und 2 kann sich durchaus sehen lassen.

Zurück