(07433) 955 88 96

Spielberichte und News

TSG Balingen

Regionalliga: 1:1 auf dem Bieberer Berg

Aufsteiger TSG Balingen punktete auf dem „Bieberer Berg“: In der Fußballkultstätte erreichte der Regionalliga-Neuling ein 1:1 bei den Offenbacher Kickers.

Nach früher und verdienter Offenbacher Führung schlug die TSG zurück. Gut zehn Minuten vor Spielende verwandelte Kapitän Manuel Pflumm einen an Kaan Akkaya verursachten Foulelfmeter zum Endstand. Knapp 5300 Zuschauer sahen das Spiel.

 

Vorbericht:

Es ist das vielleicht reizvollste Auswärtsspiel der TSG in dieser Runde: Ein Duell beim Offenbacher Fußball Club Kickers 1901. In seiner Geschichte gehörte der OFC sieben Jahre der 1. Bundesliga an und spielte viereinhalb Jahrzehnte lang zweit- oder zumindest drittklassig. 1970 gewann Offenbach als erster Zweitligist den DFB-Pokal.

Die Hessen – deren ärgster Rivale  Eintracht Frankfurt ist – sind mächtig im Kommen. Zuletzt siegte man 3:1 beim SV Waldhof Mannheim. Mit der Aktion „4 für 3“ (drei Karten bezahlen, vier erhalten) buhlt der OFC gegen Balingen um die Gunst der Fans, die ohnehin gewiss ist: Ligaweit weist Offenbach den mit Abstand besten Zuschauerschnitt auf. Mit mehr als 5000 Besuchern rechnet der frühere Erstligist auch am Samstag gegen die TSG.

Zurück