(07433) 955 88 96

Spielberichte und News

TSG Balingen

Regionalliga: 0:0 gegen TSV Steinbach Haiger

Torlos trennte sich die TSG Balingen vom TSV Steinbach Haiger. Beim 0:0 stellte der Regionalliga-Neuling die bessere Mannschaft. 1300 Zuschauer verfolgten die Partie.

Eine einzige klare Torchance besaßen die Gäste, welche unter Vollprofibedingungen arbeiten. „Hätten wir diese genutzt, hätten wir gewonnen“, fasste TSV-Trainer Matthias Mink zusammen. Er musste aber eingestehen: „Verdient wäre ein Sieg natürlich nicht gewesen. Balingen war besser als wir.“ Der Ex-Profi resümierte sichtbar zerknirscht: „Heute ging’s mehr um Emotion, denn um Qualität.“

Minks Pendant Ralf Volkwein sah die Sache etwas anders. Er ziehe einmal mehr den Gut vor seinem Team, meinte der Balinger Chefcoach und stellte fest: „Wir hätten uns mit einem Tor belohnen sollen.“ So aber stünde man nun vor zwei schweren Regionalliga-Auswärtsspielen: Erst in Mannheim (22. September), dann in Stuttgart (28. September). Hinzu kommt der Pokalknaller in Albstadt (3. Oktober). Erst am 6. Oktober darf die TSG wieder zuhause ran – dann geht’s gegen FK Pirmasens.

Zurück