Spielberichte und News

TSG Balingen

Heimniederlage gegen FC Rottenburg

03.06.2018

TSG Balingen U16 – FC Rottenburg U17 1:3 (1:1)

Eine unter dem Strich verdiente 1:3-Heimniederlage musste die TSG Balingen U16 gegen den FC Rottenburg U17 einstecken, welche die Serie der Schwarz-Roten von 6 Spielen in Folge ohne Niederlage (davon 5 Siege) beendete.

Bei sommerlichen Temperaturen gingen die Eyachstädter durch einen Fernschuss von Julian Störzer mit 1:0 in Führung. Die Gäste glichen jedoch noch vor der Pause zum 1:1 aus. Ein individueller Fehler in der TSG-Defensive begünstigte die 1:2-Führung der Bischofstädter. Die Gastgeber steckten nicht auf und drängten in der Schlussphase vehement den Ausgleich. Der Treffer fiel jedoch auf der anderen Seite, erneut stark begünstigt durch einen Balinger Faux pas – Endstand 1:3.

Aufstellung

Schwarzwälder-Bote: VERBANDSSTAFFEL SÜD TSG Balingen II – FC Rottenburg 1:3 (1:1). Ihr vorletztes Heimspiel in dieser Verbsandstaffel-Saison verloren haben die U16-Kicker der TSG Balingen. Im Derby gegen den FC Rottenburg erwischten sie den besseren Start. Nach einer Viertelstunde markierte Julian Störzer das 1:0 für die Platzherren. Doch mehr sollte der TSG nicht gelingen – Rottenburg hingegen schon. Ioannis Potsou glich aus (30.), Jannis Hägele brachte die Gäste wenige Minuten nach dem Seitenwechsel mit 2:1 in Front, und Potsou machte mit seinem zweiten Treffer des Tages in der Nachspielzeit den Deckel drauf (80.+1).

Fotos: Klaus Becker

Zurück