Spielberichte und News

TSG Balingen

Eyachstädter bezwingen U16 des SSV Ulm 1846

29.04.2018

TSG Balingen U16 – SSV Ulm 1846 U16 2:0 (1:0)

Die TSG Balingen B2 bleibt in der Erfolgsspur: Das 2:0 gegen die U16 des SSV Ulm 1846 war bereits der dritte Sieg in Folge.
In einer starken Anfangsphase gingen die Schwarz-Roten durch Marko Wiesner verdient mit 1:0 in Führung (12.). In der Folgezeit vergab die TSG gleich mehrere Möglichkeiten das Ergebnis zu erhöhen. Die Gäste wurden bis zur Halbzeitpause immer stärker und waren speziell nach Standardsituationen gefährlich. In der zweiten Halbzeit übernahmen die Spatzen noch mehr die Initiative – die TSG U16 hielt kämpferisch jedoch gut dagegen und ließ nur wenige, klare Torchancen der Ulmer zu. Mit einem stark ausgespielten Konter entschied die Schuster-Elf dann die Begegnung: Viktor Farkas verwandelte hierbei freistehend zum vielumjubelten 2:0-Endstand (64.).

Aufstellung

Zollern-Alb Kurier: In der B-Junioren Verbandsstaffel gewann die U16 der TSG Balingen gegen den SSV Ulm 2 mit 2:0, musste dabei aber in die Vollen gehen, wie Trainer Marc Schuster resümierte: „Ulm war das erwartet schwere Spiel. Die frühe Führung hat uns bei sommerlichen Temperaturen in die Karten gespielt. Ulm hat im Anschluss enorm Druck gemacht und war nah dran am Ausgleich. Ein stark ausgespielter Konter hat die Partie schließlich zu unseren Gunsten entschieden. Aufgrund der guten kämpferischen Einstellung war es am Ende kein unverdienter Sieg.“

Fotos: Klaus Becker

Zurück