Spielberichte und News

TSG Balingen

Oberliga, 11. Spieltag: 2:0-Sieg beim SSV Reutlingen

Auch vom SSV Reutlingen ließ sich die TSG Balingen nicht stoppen. Das Oberliga-Lokalderby gewann unser Team mit 2:0. Lukas Foelsch und Patrick Lauble erzielten die Tore.

Während der SSV Reutlingen auch im sechsten Spiel vor eigener Kulisse ohne Heimsieg blieb, fuhr die TSG Balingen wieder einmal die volle Ernte ein. Im ersten Durchgang waren die Gäste Punktsieger, nach der Pause versuchten die Hausherren zumindest phasenweise ein gefährliches Offensivspiel aufzuziehen. Doch letztendlich schlugen nur die Balinger entscheidend zu: Lukas Foelsch markierte mit einem strammen Flachschuss das 0:1 und der auf die Reise geschickte Edel-Joker Patrick Lauble machte mit dem 0:2 vor knapp 1300 Zuschauern im Kreuzeichestadion vollends den Deckel drauf.

„Meiner Meinung nach war dies unser bislang bestes Heimspiel“, sagte Reutlingens Bester in den zurückliegenden Wochen, Pierre Eiberger, nach der Partie. TSG-Coach Ralf Volkwein meinte: „Wir haben nicht gut gespielt, nehmen die Punkte aber gerne mit.“

Nun gilt es den Fokus auf die nächste Aufgabe zu legen: Kommenden Samstag (15.30 Uhr) gastiert die TSG Weinheim in unserer BIZERBA ARENA.

In diesem Sinne: Wir sind die TSG, wir geben niemals auf!

Zurück