Spielberichte und News

TSG Balingen

TSG-Balingen II (U12) – TSG Balingen I (U13) 1:4 (0:3) Qualifikationsrunde D-Jugend Staffel 4 am 16.09.2017

Am Samstag 16.09.2017 stand unser 1. Rundenspiel in der Qualifikationsgruppe 4 an.
Gegen die U13 wollte unsere Mannschaft einen guten Eindruck hinterlassen.

Bereits von Beginn an spielte unsere Mannschaft munter mit und konnte sich durch sehenswerte Kombinationen
in Szene setzen. Die U13 war erwartungsgemäß körperlich überlegen und im Abschluss sehr effizient.
Die U13 ging durch 2 verwandelte Elfmeter (16. und 24. Min.) mit 2:0 in Front.
Kurz vor der Halbzeit konterte die U13 uns nach schnellem Umschaltspiel zum sehenswerten 3:0 (30. Min. aus.

Wer nun gedacht hat, die U12 hat das Spiel aufgegeben, hatte sich getäuscht. In den ersten Minuten erspielte sich
die U12 gute Chancen. Nils Amon erzielte aus kurzer Distanz das schön herausgespielte  3:1 (31. Min).
Wenig später hatte unsere U12 nochmals eine gute Torgelegenheit, scheiterte aber am Torspieler der U13.

Unsere Mannschaft spielte in der Folgezeit weiter gut mit und hatte auch noch weitere Chancen, aber die U13
spielte ihre körperliche Überlegenheit clever aus und erzielte  das entscheidende 4:1 (48. Min.).
Hier zeigte sich deutlich, dass die U13 mehr Erfahrung mit dem größeren Spielfeld und dem entscheidenden Pass haben.

Der Sieg der U13 war verdient, aber er ist im Ergebnis zu hoch ausgefallen.
Zu erwähnen ist, dass alle 4 Tore der U13 durch Noel Feher erzielt wurden.
Der Schiedsrichter Heinrich Genenger leitete das faire Spiel ohne Probleme.

Alex hat die Mannschaft sehr gut auf dieses Spiel eingestellt, alle Spieler/Spielerinnen haben gekämpft bis zum Schlusspfiff.

Trotz der Niederlage muss man der ganzen Mannschaft ein Kompliment für das mutige Spiel gegen eine
der stärksten Mannschaften hier im Kreis machen.

Zurück